Garagentore

Die eleganten Automatic-Sektionaltore öffnen senkrecht nach oben. So gewinnen Sie mehr Platz in und vor der Garage - und haben die ganze Durchfahrt frei. Sektionaltore passen immer - egal ob Ihre Garagenöffnung rechteckig oder abgeschrägt ist, einen Segment- oder einen Rundbogen hat. Deshalb eignen sie sich ideal für die nachträgliche Modernisierung.

Das Seiten-Sektionaltor eröffnet viele Vorteile:

1. Viel Platz unter der Garagendecke
Dank der seitlichen Toröffnung bleibt die Garagendecke uneingeschränkt nutzbar. So können Sie hier z.B. Surfbretter oder Kanus verstauen. Durch seine Bauart ist das Seiten-Sectionaltor auch bei schwierigen Einbausituationen wie Dachschrägen einsetzbar.

2. Schneller Zutritt in die Garage
Beim neuen Seiten-Sectionaltor ist die sogenannte Schlupftürfunktion serienmäßig. Das heißt egal ob handbetätigt oder komfortabel mit Antrieb ausgestattet, Sie können das Tor auch nur ein Stück weit öffnen, um schneller in die Garage zu gelangen. Das ist praktisch und reduziert die Wartezeit, wenn Sie z.B. nur Ihr Fahrrad aus der Garage holen möchten.

Alles spricht für das Original: Qualität und Sicherheit, Optik und Komfort und die ausgereifte Technik. In jedem Hörmann Berry-Tor steckt die Erfahrung von über 50 Jahren Know-how im Bau von Garagentoren.

Durch die Vielfalt der Motive finden Sie bestimmt auch das Wunschtor für Ihr Haus. Wählen Sie mit dem Tor- und Tür-Konfigurator Ihr Wunschtor in aller Ruhe aus: Das Motiv, die Oberfläche, die Farbe. Sie haben alle Möglichkeiten.

Tore für Sammelgaragen unterliegen einer hohen Beanspruchung und müssen daher entsprechend stabil konstruiert sein. Zudem gehört auch ein für die erhöhten Lastenwechsel ausgelegter Elektroantrieb zur dauerhaften und komfortablen Ausstattung einer Sammelgarage. Auf Kundenwunsch kommen hier auch Sondersteuerungen und Verkehrregelungen mit Ampeln für ein sicheres Ein- und Ausfahren zum Einsatz.

Die RollMatic-Toranlagen sind formschön und zuverlässig konzipiert worden. Die enorme Vielfalt an Farben läßt kaum Wünsche in diesem Segment offen. Diese Tore können innen und aussen montiert werden und sind somit sehr vielseitig einsetzbar. Die Motor- und Behangverkleidung wird selbstverständlich farbbeschichtet geliefert.

Industrietore

Weitere Informationen folgen

Weitere Informationen folgen

Weitere Informationen folgen

Weitere Informationen folgen

Weitere Informationen folgen

sowie weitere Industrietoren

Weitere Informationen folgen

Weitere Informationen folgen

Weitere Informationen folgen

Weitere Informationen folgen

Weitere Informationen folgen

Antriebstechnik 

für jede Anwendung die beste Lösung.

Weitere Informationen folgen

Weitere Informationen folgen

Weitere Informationen folgen

Weitere Informationen folgen

Verladetechnik 

Weitere Informationen folgen

Weitere Informationen folgen

Weitere Informationen folgen

Weitere Informationen folgen

Weitere Informationen folgen

Weitere Informationen folgen

Unsere Dienstleistungen

Wir führen Reparaturen an Toranlagen aller Fabrikate aus - schnell und mit hoher Qualität:

- Notreparaturen
- Schadensaufnahmen
- Begutachtung für Versicherungsfälle 

Wir führen für Sie sämtiche Umbauarbeiten an Toren aller Hersteller durch:

- Demontage und Wiedereinbau von vorhandenen Toranlagen
- Nachrüsten von Elektroantrieben oder Sondersteuerungen
- Austausch von Toranlagen für die Realisierung neuer Arbeitsabläufe von Fertigungsprozessen und Logistikabläufen 

Wir warten Ihre Toranlagen im Sinne der vorbeugender Instandhaltung bevor größere Schäden entstehen:

- Sichtprüfung am Gewichtsausgleich
- Prüfung aller Schrauben und Verbindungsteile
- Funktionsprüfung aller beweglichen Komponente sowie deren Justierung
- E-Check aller leitungsführenden Installationen
- Prüfung sämtlicher Sicherheitseinrichtungen 

Wir prüfen Ihre Toranlagen nach BG-Richtlinien und der zur Zeit gültigen EU-Normen:

- DIN EN 12604 mechanische Aspekte
- DIN EN 12605 mechanische Prüfverfahren
- DIN EN 12453 Nutzungssicherheit/Anforderungen
- DIN EN 12445 Nutzungssicherheit/Prüfverfahren
- DIN EN 12635 Einbau und Nutzung
- BG-ZH1

Kraftbetätigte Tore müssen vor der ersten Inbetriebnahme und nach Bedarf, jedoch mindestens ein Mal innerhalb von 12 Monaten, von einem Sachkundigen geprüft werden. Diese Prüfung ist NICHT mit einer Wartung gleich zu setzen.

Adresse
  • Pöthke Montagebau GmbH
  • Kuchengrund 22
  • 71522 Backnang
Ansprechpartner
  • Frau Wild
  • Montag - Donnerstag
  • 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Freitag bis 13:00 Uhr

This web page was made with Mobirise